Redaktion Pustertaler Volltreffer

Bereits seit Jahren ist das grenzüberschreitende Monatsmagazin Pustertaler Volltreffer unter der redaktionellen Leitung von Martina Holzer sehr erfolgreich auf dem Markt. Das Gratismagazin, das monatlich mit allen möglichen Themen und interessanten Storys aus und über das Pustertal aufwarten kann, liegt von Assling bis zur Staatsgrenze allen Ausgaben des Osttiroler Boten bei. Von der Staatsgrenze bis nach Ahrntal wird das beliebte Magazin von der italienischen Post allen Haushalten zugestellt.

Die Redaktion legt bei der Gestaltung des Pustertaler Volltreffers größten Wert darauf, dass nicht nüchtern über Ereignisse berichtet wird, sondern das „Menschliche" im Vordergrund steht. Zusätzlich bietet der Pustertaler Volltreffer monatlich einen umfassenden Überblick über alle Veranstaltungen dies- und jenseits der Grenze. Er nimmt somit eine Vorreiter-Rolle in der „Europaregion Tirol" ein. Die vielen positiven Rückmeldungen seitens der Leserschaft beweisen, dass der Pustertaler Volltreffer den "goldrichtigen" Weg geht.